Mittwoch, 5. Februar 2014

Zeitpunkt der ELStAM-Änderungsliste und der An- und Abmeldungen:
Die ELStAM-Änderungsliste sollte einmal monatlich nach dem 5. des Monats abgerufen werden. Ein Abruf vor dem 5. eines Monats macht normalerweise keinen Sinn, da zu dem Zeitpunkt vom Finanzamt noch keine aktuellen Daten bereitgestellt wurden.
Die An- und Abmeldungen können prinzipiell jederzeit erzeugt werden. Man sollte aber nicht direkt während des Abrechnungslaufs Anmeldungen oder Änderungslisten erzeugen und abholen, da diese ja das Abrechnungsergebnis beeinflussen können. Zum Zeitpunkt der Echtabrechnung sollten natürlich auf keinen Fall Steuerdaten per ELStAM eingespielt werden.
An- und Abmeldungen können mehrfach im Monat erzeugt werden (zum Beispiel wenn ein Mitarbeiter nach der mandantenweiten Anmeldung noch eintritt und für diesen einen eine Anmeldung erzeugt werden soll).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen